Metropolregion Mitteldeutschland-Cluster

HEADER Cluster/Wirtschaft 2

Cluster

“Net Works!“... im globalen wie im lokalen Kontext. Durch gezielte Maßnahmen pflegt der Verein Europäische Metropolregion Mitteldeutschland (EMMD) eine Gründer- und Unternehmenskultur, die auch überregionalen Investoren bei der Suche nach passenden Partnern hilft. Die EMMD unterstützt dazu Clusterinitiativen, Netzwerke und Kooperationen in verbundenen Branchen, die auf Ebene der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie darüber hinaus eine überdurchschnittliche Konzentration an Unternehmen und Forschungseinrichtungen aufweisen. Ziel ist neben einer Steigerung von Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit auch die Schaffung eines international überzeugenden Wettbewerbsprofils.

Cluster in Mitteldeutschland

Die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland unterstützt diverse Cluster, welche im Folgenden vorgestellt werden.

Entwicklung und Effekte von Clustern

Mit dem Begriff Cluster werden flexible Netzwerke einander ergänzender kleiner und großer Unternehmen sowie Forschungs-, Entwicklungs- und Qualifizierungseinrichtungen bezeichnet, die aufgrund enger Lieferverflechtungen und Kooperationsbeziehungen eine hohe Wettbewerbsfähigkeit entfalten.

In Mitteldeutschland ist zwischen so genannten Mikro-Cluster und Makro-Cluster zu unterscheiden. Während sich Mikro-Cluster wie die Optoelektronik in Jena und die Mikroelektronik in Dresden in einer Stadt konzentrieren, ist die kritische Masse an Unternehmen in den Makro-Cluster nur auf Ebene mehrerer Bundesländer zu finden. Die geografische Größe des Clusters wird nicht von Verwaltungsgrenzen bestimmt, sondern orientiert sich an Wertschöpfungsketten und Kooperationsbeziehungen.

Zitate

Dr. Ing. Joachim Löffler
KUMATEC Sondermaschinenbau & Kunststoffverarbeitung GmbH

„Als Thüringer Unternehmen fühlen wir uns historisch der Metropolregion Mitteldeutschland zugehörend und ihr sehr verbunden. Mitteldeutschland ist als innovativer Chemiestandort exzellent aufgestellt, um in Deutschland Vorreiter von Zukunftstechnologien wie grünem Wasserstoff zu werden. Das Hypos-Konsortium ist dabei eines der Aushängeschilder für diese Innovationskraft. Kumatec kann und möchte als Mitglied der Metropolregion Mitteldeutschland und als Mitglied im Hypos e.V. seinen Beitrag zur Umsetzung der grünen Wasserstofftechnologie leisten.“

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

FORUM Mitteldeutschland

Im Mittelpunkt des FORUM Mitteldeutschland 2019 am 4. März stand das Thema „Strukturwandel und Regionalentwicklung im Mitteldeutschen Revier“.

> Zur Veranstaltungsdokumentation

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier!

Projekte

LOGO Innovationsregion Mitteldeutschland

 

LOGO IQ 2019 308px für Startseite

 

Logo Startup Mitteldeutschland
Hypos
expo real