Metropolregion Mitteldeutschland-Organisation

Organisation

Organisation

Die Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland (EMMD) ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Leipzig. Der achtköpfige Vorstand des Vereins ist paritätisch mit Vertretern der Wirtschaft und der öffentlichen Hand besetzt. Die operative Tätigkeit der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland wird von der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH übernommen, deren alleiniger Gesellschafter der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland e.V. ist.
 

News

15.12.2017

Die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland hielt am 14. Dezember 2017 ihre Jahreskonferenz ab. Im Fokus stand der Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier und die damit verbundene Perspektive für die soziale, kulturelle und räumliche Entwicklung der Region. Rund 200 Gäste aus der mitteldeutschen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur folgten der Einladung ins sachsen-anhaltische Braunsbedra und diskutierten zukunftsorientierte Ideen zu den Themen Innovation, Industriekultur und Landschaft.

08.12.2017

Unter dem Titel „Auf und ab“ widmet sich die neue Ausgabe des Magazins „median” den aktuellen Trends und Herausforderungen, die Abwanderung und Schrumpfungsprozesse in Mitteldeutschland mit sich bringen. Das Heft beschreibt die täglichen Herausforderungen, vor denen die politisch Verantwortlichen in den einzelnen Städten, Gemeinden und Landkreisen stehen und stellt Projekte und Akteure vor, die sich den Aufgaben stellen. Die Publikation der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland erscheint in diesen Tagen.

01.12.2017

Auf der Suche nach Wegen, dem Fachkräftemangel in Mitteldeutschland entgegenzuwirken, setzen Arbeitgeber in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen seit einigen Jahren verstärkt auf die Gewinnung von Rückkehrinteressierten und Berufspendlern. Zahlreiche Veranstaltungen bringen zwischen Weihnachten und dem Jahreswechsel mitteldeutsche Unternehmen mit Fachkräftemangel und potenzielle Rückkehrer aus der Region zusammen.

Zitate

Dr. Bernd Wiegand
Stadt Halle (Saale)

"Halle (Saale) ist ein innovativer Wirtschaftsstandort in der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland. Martin-Luther-Universität, Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina und weitere namhafte Forschungseinrichtungen bilden mit den Unternehmen in der Händel-Stadt ein exzellentes Netzwerk."

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier!

Projekte